Coldplay kommen ins Kino

Coldplay

„A Head Full Of Dreams“ ist ein intimes Portrait über Coldplay, gefilmt über 20 Jahre: Der Film wird am 14. November in den Kinos gezeigt, anschließend auf Amazon Prime.

Coldplay - A Head Full Of Dreams - Plakat HochformatColdplay hat mit „A Head Full Of Dreams“ einen neuen Film angekündigt, der einen tiefen Einblick in die bunte 20-jährige Geschichte der Band gewährt. Vor der Veröffentlichung des Dokumentarfilms auf Amazon Prime wird am 14. November in mehr als 2.000 Kinos auf der ganzen Welt – darunter 14 in Österreich, im English Cinema Haydn in OV – eine spezielle One-Night-Show des Films in Zusammenarbeit mit Trafalgar Releasing gezeigt. Die Tickets sind ab 19. Oktober auf www.coldplay.film erhältlich.

UCI KINOWELT Millennium City Wehlistr. 66 A-1200 Wien
UCI KINOWELT Shopping City Süd Shopping City Süd, Multiplex Allee 445 A-2351 Wiener Neudorf
UCI KINOWELT Annenhof Annenstr. 29 A-8020 Graz
FMZ Kino Imst Industriezone 30 A-6460 Imst
Wulfenia Kino Luegerstraße 5 A-9020 Klagenfurt
Hollywood Megaplex Gasometer Guglgasse 11 A-1110 Wien
Hollywood Megaplex  Pluscity Pluskaufstr. 7 A-4061 Pasching
Hollywood Megaplex St. Pölten Engelbert-Laimer-Str. 1 A-3100 St. Pölten
Metropol Kino Innstr. 5 A-6020 Innsbruck
Filmstudio Villach im Saal 3 des Stadtkino Villach Rathausplatz 1 A-9500 Villach
Filmcasino Margaretenstraße 78 A-1050 Wien
English Cinema Haydn Mariahilferstraße 57 A-1060 Wien
Cinema Paradiso Baden Beethovengasse 2a A-2500 Baden
Cinema-Pardiso St. Pölten Rathausplatz 14 A-3100 St. Pölten

„A Head Full Of Dreams“ bietet ein detailliertes und intimes Portrait des spektakulären Aufstiegs der Band von den Hinterzimmern der Camden Pubs bis zu ausverkauften Stadien auf der ganzen Welt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die unerschütterliche brüderliche Freundschaft der Bandmitglieder, die viele Höhen und Tiefen erlebt hat. Der Film wird geleitet von Mat Whitecross – dem Regisseur von „Supersonic“, dem gefeierten Oasis-Dokumentarfilm 2016 – der die vier Freunde am College in London traf, bevor sie die überhaupt die Band gegründet hatten. Schon bei der ersten Probe in einem engen Studentenzimmer war Whitecross dabei, um die Musik und die Beziehungen auf Band festzuhalten. Whitecross hat seitdem viele der kultigsten Videos der Band (einschließlich „Paradise“, „A Sky Full Of Stars“ und „Adventure Of A Lifetime“) inszeniert und dokumentiert weiterhin die musikalische und persönliche Entwicklung der Band. Mit umfangreichem, bisher ungesehenem Material – entstanden hinter den Kulissen und bei Live-Auftritten – reflektiert „A Head Full Of Dreams“ die Band über ihre zwei gemeinsamen Jahrzehnte hinweg. Es wurde während Coldplays rekordverdächtiger „A Head Full Of Dreams“-Tour gefilmt, die als drittgrößte Tour aller Zeiten ausgezeichnet wurde und vor mehr als 5,5 Millionen Fans auf der ganzen Welt gespielt hat.

Der Beitrag gefällt dir? Jetzt teilen!