Das Globe Wien ist zurück

Ein eigens entworfenes Konzept garantiert ein Theatererlebnis nach höchsten Sicherheits-Standards. Die nächsten Programmhighlights sind ebenfalls fixiert.

Das Globe Wien meldet sich zurück! In der Corona-bedingten Pause ist ein Konzept entstanden, das auch im Indoor-Bereich ein Theatererlebnis nach höchsten Sicherheits-Standards bietet. Die nächsten Programmhighlights sind ebenfalls fixiert: Schon diese Woche geht es los mit den ersten „Thrones!“-Gastspielen aus dem Kabarett Simpl, nächste Woche findet das Wien-exklusive Release-Konzert vom Nino aus Wien statt. Und endlich gibt es auch wieder ganz viel Kabarett von Gery Seidl, Alex Kristan, Klaus Eckel, Michael Mittermeier und vielen mehr.

Auch online tut sich was: der „Alles außer Corona“-Podcast ist mit neuen Folgen zurück auf player.globe.wien! Die drei „Superspreader des Kabaretts“, Omar Sarsam, Klaus Eckel und Michael Niavarani sind auf der Dauerwelle und nehmen ihre wöchentliche Humor-Kurzarbeit wieder auf.

Corona-Sicherheitskonzept

Um allen Beteiligten ein sicheres Theatervergnügen zu bieten, hat das Globe Wien zahlreiche Maßnahmen ergriffen:

  • Um ein unbeschwertes Theatervergnügen zu bieten, wurde die Kapazität des Globe-Saals von 1.400 auf 550 Personen reduziert und jede zweite Sitzreihe entfernt. Das schafft Reihenabstände von 1,70 Meter.
  • Zwischen den Reihen finden Sie bei Ihren Plätzen Tische vor, die als geräumige Ablage für Garderobe und vorbestellbare Getränke sowie Snacks dienen. Zwischen den einzelnen Besuchergruppen wurde zur Wahrung des Abstands noch jeweils ein Sitzplatz entfernt.
  • Die bis zu 16,5 m hohe Decke des Globe Wien sorgt in Kombination mit den bestehenden Lüftungsklappen sowie einer modernen Lüftungsanlage für ein besonders großes Luftvolumen im Raum sowie besonders hohe Kapazitäten des freien wie maschinellen Luftwechsels.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss, den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen folgend, ab Betreten des Gebäudes getragen werden – auch am zugewiesenen Sitzplatz. Wir bitten Sie, den Mund-Nasen-Schutz zur Vorstellung mitzubringen.
  • Die Vorstellungen finden ohne Pause statt.
  • Um jegliches Anstellen auszuschließen, sind die Garderoben derzeit geschlossen. Sie können Ihre Überbekleidung an dem Tisch bei Ihren Sitzplätzen ablegen.
  • Weitere Infos zu den Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gibt es auf www.globe.wien!

Nächste Highlights

  • Publikumsliebling Gery Seidl ist am 29. Oktober mit seinem Erfolgsprogramm „HOCHTiEF“ im Globe Wien zu Gast und surft nunmehr mit „Mindestabstand“ auf den Wellen des Lebens.
  • Am 7. November wird erstmals die Simpl-Produktion Thrones! im Globe Wien gastieren. Die blutige Parodie des Serienhits „Game of Thrones“ wird mit dem Simpl-Ensemble zum „Fantasy-Mittelalter-am Schluss sind alle tot-Musical“. Nicht nur für Fans der Serie ein Fixtermin!
  • Ein Monat später als ursprünglich geplant kommt Michael Mittermeier ins Globe Wien: Ende November muss unter dem Titel „Zwischenwelten“ alles raus. Nach monatelangem Pointenstau darf Michl endlich wieder auf die Bühne. Auf dem Weg zu Programm #13 sorgt „unser Lieblingsbayer“ mit einem fulminanten Special für den langersehnten Spaßfaktor in diesem Jahr.
  • Und dass der Österreichische Kabarettpreis auch diesmal wieder im Globe – am 16. November – verliehen wird, ist gerade in diesen für die Branche schwierigen Zeiten eine große Freude!

Globe Wien

Alle Infos und Tickets für Veranstaltungen im Globe Wien gibt es auf OETICKET.

Tickets >

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!