Der Schanigarten-Held von 88.6

Schanigarten

88.6 sorgt zuhause für Urlaubsfeeling: Über 200 ÖsterreicherInnen haben sich gemeinsam mit dem Timpel im weltgrößten Schanigarten eingefunden.

Wer Teil des neuen Musikvideos zum „Schanigarten-Held“ von 88.6-Moderator Der Timpel sein wollte, benötigte, wie eine Songzeile daraus passend beschreibt, tatsächlich nicht die große Welt. Dafür reichte ein Getränk und eine Handykamera. Über 200 ÖsterreicherInnen folgten dem Aufruf des Neo-Musikers und wurden somit zu ProtagonistInnen des Sommerhits.

Mit FreundInnen und einem Drink in der Hand in einem Schanigarten sitzen und die Sonne genießen: All das sind Dinge, die in der letzten Zeit aufgrund der vorgegebenen Verordnungen nicht möglich waren. Umso motivierter war 88.6-Moderator Der Timpel, der mit dem Song „Schanigarten-Held“ den Sommer-Soundtrack 2020 liefert. „Mein Ziel war es, das Gefühl des Schanigartens den HörerInnen nach Hause zu bringen. Freiheit, das Leben genießen und die Vorfreude auf die kommenden sorglosen Tage“, so der Singer und Songwriter.

Das dazugehörige Musikvideo setzte diesem Feeling die passende (Bier-)Krone auf. 88.6 lud ÖsterreicherInnen in einen kontaktlosen, virtuellen Schanigarten ein, um auf diese Weise Teil des Videos zu sein. Diesem Aufruf folgten über 200 motivierte Schanigarten-Helden, die ein Kaltgetränk virtuell weiterreichen. „Egal wie schwierig die Zeit auch sein mag, wir lassen uns den Spaß und das Gefühl des Schanigartens nicht nehmen. Wir brauchen nicht die große Welt, manchmal reichen auch ein kühles ‚Drangl‘ und ein Ohrwurm“, so Der Timpel. Wer jetzt neugierig geworden ist und sich das hitverdächtige Urlaubsfeeling nicht entgehen lassen möchte, findet das Video zum „Schanigarten-Held“ hier:

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!