Die Kultur-Highlights 2019

Das neue Jahr bringt wieder zahlreiche kulturelle Höhepunkte in ganz Österreich. So feiert die Staatsoper Jubiläum, Paulus Manker garantiert einen Abstieg in die Hölle und die Volksoper lässt den Holländer fliegen.

Placido Domingo

12. Juni 2019 in Graz
Einen klassischen Sommernachtstraum erleben Sie mit dem Ausnahmetenor am Freigelände der Messe Graz. Gemeinsam mit Ana Maria Martinez gibt Placido Domingo unter dem Dirigat von Eugene Kohn eine erlesene Auswahl aus seinem umfangreichen Repertoire zum Best
en.
Tickets

Die Zauberflöte

10. Juli bis 17. August im Steinbruch von St. Margarethen
Nach einem Jahr Pause kehrt 2019 endlich die Oper zurück in den Steinbruch von St. Margarethen. Dem Ruf folgt auch NESTROY-Preisträger Max Simonischek und verkörpert in Mozarts Oper den Papageno.

Tickets

Die Frau ohne Schatten – 150 Jahre Wiener Staatsoper

25. Mai bis 10. Juni in der Wiener Staatsoper
Anlässlich „150 Jahre Opernhaus am Ring“ feiert Die Frau ohne Schatten am Jubiläumstag, den 25. Mai, Premiere.
Tickets

 

Der Holländer fliegt

Die Volksoper zeigt mit Richard Wagners Der fliegende Holländer wortwörtlich eine ganz große Oper. Das letzte Mal flog der verwünschte Seefahrer übrigens vor exakt 111 Jahren im Haus am Gürtel.

Der fliegende Holländer
9. März bis 2. April | Volksoper Wien

Gruß aus der Hölle

Er hat es getan – und wie er es getan hat! Paulus Manker hat sich dem Mammutwerk Die letzten Tage der Menschheit auf der Bühne angenommen. 2019 kehrt die Erfolgsproduktion zurück in die Serbenhalle: mit noch mehr SchauspielerInnen, mehr Schauplätzen und einem Abstieg in die Hölle.

Die letzten Tage der Menschheit
21. Juni bis 14. Juli | Roigk-Hallen (Raxwerke – Serbenhalle)

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Kaiser Maximilian I.

Als „letzter Ritter“ und gleichermaßen für seine Heiratspolitik wie kriegerischen Auseinandersetzungen war er bekannt: Kaiser Maximilian I. wäre 2019 560 Jahre alt und ist 500 Jahre tot. Anlässlich dieser runden Jahrestage verwandelt sich ganz Tirol zum Jubiläumszentrum und würdigt den Habsburger mit diversen Veranstaltungen.

KomponistInnen unserer Zeit XIX . 9. März | Innsbruck Canisianum
Phantasma X . 8. Mai bis 1. Juni | Haus der Musik IBK
Innsbrucker Festwochen der Alten Musik . 16. Juli bis 27. August | IBK + Umgebung

René Pollesch

Zugegeben, ein wenig wegen subjektiver Über-Begeisterung hat René Pollesch hier seinen Platz. Aber zugleich auch verdient. Seit Jahren inszeniert der Künstler mit großem Erfolg auf sämtlich namhaften Bühnen im deutschsprachigen Raum + darüber hinaus und hat den Begriff der Postdramatik nach der Jahrtausendwende immens geprägt. Im Mai 2019 gelangt Deponie Highfield in Koproduktion mit den Wiener Festwochen am Akademietheater zur Uraufführung.

Deponie Highfield
Mai 2019 | Akademietheater Wien

Alles neu an der Burg?

Apropos Akademietheater: Der österreichische Regisseur Martin Kušej übernimmt im Herbst den Direktorensessel am Wiener Burgtheater und Birgit Minichmayr soll Medienberichten zufolge eben dorthin als Ensemblemitglied zurückkehren. Wir sind gespannt!

Die Puppen tanzen

Er ist in aller Munde und auf sämtlichen deutschsprachigen Bühnen Zuhause: Nikolaus Habjan debütiert mit seinen Puppen im Mai im Theater an der Wien, setzt Jelineks neues Stück Am Königsweg Mitte März in Szene und gastiert dort nur wenig später mit der österreichischen Erstaufführung von Der Streit.

Am Königsweg . 16. März bis 30. April | Landestheater NÖ
Der Streit . 4. bis 5. April | Landestheater NÖ
Oberon . 12. bis 19. Mai | Theater an der Wien

 

Kultur-Festivals und weitere Highlights: eine Art Kalender

classic.Esterhazy | 19. Jänner bis 19. Dezember

Salzkammergut Festwochen (Frühjahrsprogramm)24. Jänner bis 8. März

Liszt Festival | Ganz den Pianistinnen ist die diesjährige Ausgabe des Klassik-Festivals gewidmet. Vom 22. März bis 20. Oktober durchleuchtet das Format in Raiding die Grenzgänge von Franz Liszt.

Imago Dei29. März bis 22. April

Osterfestival Tirol | 7. bis 21. April

Grafenegger Frühling20. bis 22. April

Donaufestival | In gewohnter Manier werden gegenwärtige Debatten und was die Welt zurzeit sonst noch so bewegt an den beiden Wochenenden 26. bis 28. April + 3. bis 5. Mai in Krems auf Wahrheitsgehalt, Standhaftigkeit und Alternativen ge- und überprüft. 2019 im Fokus: Mensch + Maschine. Erste Highlights: Giant Swan, Anna von Hausswolff, Lafawndah, Khalab, Shortparis, Årabrot, Michiel Vandevelde, Kate Tempest, Hyph11E, Nkisi, Apparat, Flotation Toy Warning, Yves Tumor, El Conde de Torrefiel – and many more to come…

Wiener Festwochen | Save the Date: Vom 10. Mai bis 16. Juni findet das fünfwöchige Kunstfestival erstmals unter der Leitung von Christophe Slagmuylder statt. Das dazugehörige Programm wird am 14. Februar präsentiert.

Musik im Riesen | Vom 22. bis 26. Mai prägt das Klavier das Programm des Kammermusikfestivals in Innsbruck und Wattens.

Internationale Barocktage Stift Melk6. bis 10. Juni

Sommerszene Salzburg | 13. bis 29. Juni

Sommerkonzerte Grafenegg22. Juni bis 10. August

Klassik mit Elīna Garanča | Traditionell lädt die lettische Opernsängern gemeinsam mit Freunden der Szene Anfang Juli zur Open-Air Gala vor das Stift Göttweig sowie nach Kitzbühel. Klassik unter Sternen: 3. Juli, Klassik in den Alpen: 6. Juli

Klassik am Dom | Mit Martin Grubinger, Rolando Villazón, Katie Melua, Konstantin Wecker und Tom Jones gastieren die ganz ‚Großen‘ vom 4. bis 19. Juli vor dem Linzer Mariendom.

Salzkammergut Festwochen Gmunden (Sommerprogramm) | Vom 4. Juli bis 17. August begeistern wieder zahlreiche kulturelle Highlights mit bekannten Gesichtern an den schönsten Plätzen des Salzkammerguts.

wellenklænge | Lassen Sie sich auch 2019 bei „Holzhören und Herzstimmen“ am Lunzer See von zeitgenössischen (Musik-) Strömen mitreißen. 12. bis 27. Juli.

Glatt&Verkehrt | Juli 2019

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik | Glanzlichter Alt und neu bestimmen die Festwochen vom 16. Juli bis 27. August in Tirol. Programmpunkte zu Kaiser Maximilian I. verstehen sich als selbstverständlich.

donauFESTWOCHEN im Strudengau26. Juli bis 15. August

Silberberg | Felix Mitterer bringt die Geschichte eines der früher größten Bergbau-Zentren Europas auf die Bühne. Vom 14. bis 31. August in Schwaz.

Grafenegg Festival | Jeden Abend Gänsehaut und Euphorie sind mit Spitzenensembles und internationales Gästen aus der Klassik von 16. August bis 8. September im Ambiente des Wolkenturms garantiert.

Internationales Brucknerfest Linz | Zum 45-jährigen Jubiläum des Brucknerhauses Linz und des Internationalen Brucknerfests Linz sowie zum 195. Geburtstag von Anton Bruckner widmet sich das Brucknerfest vom 4. September bis 11. Oktober der Sinfonik in all ihren Sparten.

Herbstgold | 11. bis 22. September

steirischer herbst | Der Kultur-Fixpunkt im Herbst findet von 19. September bis 13. Oktober in Graz statt. Mann und Frau dürfen auf das zweite Programm unter der Leitung von Ekaterina Degot gespannt sein.

Winterfest | Von Ende November bis Anfang Jänner schlagen jährlich internationale CircusartistInnen ihre Zelte im Salzburger Volksgarten auf.

Christmas in Vienna | 20. bis 21. Dezember

Theater hat auch im Sommer Saison

Während sich die Theaterhäuser in den Sommermonaten auf die neue Spielzeit vorbereiten, haben die Sommertheater-Spielstätten in ganz Österreich Hochsaison. Die Seefestspiele Mörbisch nehmen Sie mit ins Land des Lächelns, Giuseppe Verdis Meisterwerk Rigoletto ist erstmals auf der Bregenzer Seebühne zu sehen, Intendant Werner Auer feiert mit Der Graf von Monte Christo 20 Jahre Musical auf der Felsenbühne Staatz und Lachtränen sind in Haag mit Angela Niedetzky bei Maß für Maß garantiert. Die Legende vom Turmbau, vom Nach-den-Sternen-Greifen wird in der Wachauarena Melk greifbar, Weißenkirchen zu Napoleons Zeiten erleben Sie mit Keine Ruh‘ fürs Donauweibchen und das Lehár Festival Bad Ischl setzt mit Im weißen Rössl, Pariser Leben als auch Clo Clo auf eine Mischung aus Unterhaltung und Operetten-Tradition.
Überblick über die Sommertheater 2019

Spielzeit 19/20

Mit welchen Ur- und Erstaufführungen, interdisziplinären Projekten und Premieren die österreichischen Theaterhäuser in der kommenden Spielzeit locken? Auch wir wissen es nicht. Die Kultur-Highlights werden jedoch ständig aktualisiert und natürlich im Frühjahr 2019 mit den heißesten Semmeln der neuen Spielzeit gespickt.

Pausenlos Kultur mit oeticket.com.