„Die Pest“-Marathonlesung

Camus

Am Karfreitag wird in Kooperation von Rabenhof Theater und FM4 die Marathonlesung von Albert Camus‘ „Die Pest“ gestreamt.

1947 verfasst, beschreibt Albert Camus‘ „Die Pest“ den Ausbruch der Seuche in einer algerischen Küstenstadt und entwickelt daraus eine politische Allegorie, eine existenzialistische Parabel. Camus seziert hellsichtig das menschliche Handeln im Angesicht der Katastrophe. In fast schon dystopischer Präzision scheint „Die Pest“ die heutigen Entwicklungen in der Corona-Krise vorwegzunehmen und zeichnet dabei ein erstaunlich vergleichbares Bild unserer „neuen Normalität“.

Da es sich um ein Auf-der-Stelle-Treten handelte, traten einige hunderttausend Menschen nicht enden wollende Wochen lang weiter auf der Stelle. Und während dieser ganzen Zeit ereignete sich nichts Wichtigeres als dieses ungeheure Auf-der-Stelle-Treten.

Die Pest, Kapitel IV

120 Mitbürger*innen werden nun Albert Camus‘ „Die Pest“ vorlesen, die Videos ihrer Textpassagen ergeben eine rund 10-stündige Marathonlesung: Bereits zugesagt haben u. a. Ruth Beckermann, Karin Bergmann, Klaus Maria Brandauer, Arik Brauer, Ruth Brauer-Kvam, Heinz Fischer, Marino Formenti, Herbert Föttinger, Franzobel, Roland Geyer, Werner Gruber, Gerhard Haderer, Sabine Haupt, Michael Heltau, Elfriede Jelinek, Michael Ludwig, Dörte Lyssewski, Christoph Krutzler, Kyrre Kvam, Michael Maertens, Robert Misik, Birgit Minichmayr, Ernst Molden, Adele Neuhauser, Cornelius Obonya, Robert Palfrader, Anja F. Plaschg, Johanna Rachinger, Manuel Rubey, Markus Schleinzer, Branko Samarovski, Stefanie Sargnagel, Clemens J. Setz, Erwin Steinhauer, Marie-Luise Stockinger, Ursula Strauss, Anna Viebrock, Armin Wolf u. v. a. m.

Ein Monat lang wird der Pest-Marathon auf fm4.orf.at nach der Premiere am Karfreitag abrufbar sein. Die freiwilligen Spenden, die parallel zur Lesung erbeten werden, gehen an Kulturschaffende, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind.

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!