Eiskunstlauf-EM 2020 in Graz

150 Athletinnen und Athleten sowie 600 Offizielle werden rund um die Europameisterschaften in Graz gastieren, der Austragungsort dieses Mega-Events ist die Premstätten Halle am Schwarzlsee.

Mit der Austragung der ersten großen internationalen Meisterschaft auf heimischem Boden seit der EM 2000 in Wien knüpft „Skate Austria“ auch die Hoffnung auf einen weiteren Aufschwung des Eiskunstlauf-Sports in Österreich.

„Wir werden mit der Ausrichtung der Europameisterschaft GRAZ 2020 in Premstätten am Schwarzlsee international in den Blickpunkt rücken. Gleichzeitig sind wir überzeugt davon, dass die Aufbruchsstimmung, die zuletzt durch die beachtlichen Resultate unseres Weltklasse-Paares Miriam Ziegler und Severin Kiefer entstanden ist, durch die Heim-Europameisterschaft weiter verstärkt wird. Wir erwarten uns von dieser Großveranstaltung viele positive Impulse für den österreichischen Eiskunstlaufsport“, erläutert Christiane Mörth, Präsidentin des Österreichischen Eiskunstlauf-Verbandes.

Die Europameisterschaft wird natürlich auf zahlreichen TV-Stationen international übertragen!

Die Eisarena in Premstätten am Schwarzlsee wird während der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2020 täglich rund 5.000 Besuchern Platz bieten, zusätzlich wird es eine VIP Area geben & ein buntes Rahmenprogramm!

Der offizielle Ticket-Vorverkauf für dieses Mega-Event startet bei uns im Juni!