Geisterkonzerte im Rockhouse

Rockhouse

Natürlich hat auch das Salzburger Rockhouse weiterhin geschlossen. Für Geisterkonzerte wird ab Mitte Mai jedoch die Bühne wieder geöffnet!

Bilder wie das Titelbild aus dem Salzburger Rockhouse missen wir weiterhin schmerzlich. Aber: Am 15. Mai wird zum ersten Mal hier ein Konzert live, ohne Publikum auf ihrer Facebook-Seite gestreamt. Kein „Wohnzimmer“-Konzert sondern eine Live-Band auf der großen Rockhouse Bühne.

Dem Rockhouse-Team ist es ist uns gelungen, mit Attic-Film einen wunderbaren und professionellen Partner zu finden! Sie haben u. a. das aktuelle Video für Vincent Bueno produziert.

In dieser Reihe, die mit Rockhouse Clube Sessions benamst wurde, setzt das Rockhouse-Team – wie so oft – auf die lokale KünstlerInnen und will somit nicht nur dem „Publikum“ einiges bieten, sondern auch die heimische Szene unterstützen.

Rockhouse Club Session – Live-Streamingkonzert mit Coperniquo am Freitag, 15. Mai um 20.15 Uhr

Rockhouse Club Session – Live-Streamingkonzert mit Please Madame am Freitag, 29. Mai um 20.15 Uhr

Da die Rockhouse Club Sessions keine Veranstaltungen sind, ist kein Saal-Publikum zugelassen! Die Konzerte werden jeweils grob 40 Minuten dauern. Nach dem beiden ersten Terminen im Mai plant das Rockhouse weitere Sessions im Juni, Juli und August! Wir sind schon gespannt wie Gummiringerl!

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!