Gewinnspiel: Herbert Steinböck – „Ätsch“

60 Jahre und kein bisschen leise. Mit seinem neuen Programm „Ätsch“ stoßt Herbert Steinböck auf ein halbes Jahrhundert plus 10 Jahre an. Wir verlosen Tickets.

Das Schicksal grüßt „Ätsch“!

Ja, es ist soweit! Am 13.2.2018 feierte der Kabarettist Herbert Steinböck seinen 60. Geburtstag. Grund genug diesen Anlass nicht nur gebührend zu feiern, sondern auch ein neues, geiles 60er-Programm herauszubringen… nachdenklich und gesetzt mit dem Titel „60 Jahre und was nun“… oder etwas ähnlich Pfiffigem.

Tja, nur dann klopft das Schicksal an die Haustür und sagt: „Ätsch“! Denn erhält man zu seinem Geburtstag die Hiobsbotschaft, als Baby vertauscht worden zu sein, und dann auch noch eigentlich niemand so genau weiß mit wem, ist das nur „Ätsch“!
Also rasch noch eine Bank überfallen, weil ins Gefängnis muss ohnehin der andere Herbert Steinböck. Und Unterhalt für die Exfrau soll auch gleich der „echte“ Herbie übernehmen.

Aber irgendwann stellen sich doch die großen Fragen des Lebens: Wer bin ich? Wer will ich überhaupt sein? Und kann ich mir das überhaupt aussuchen?
Vom Piloten (Oh yeah!) über den Chef des GTI-Clubs Atzgersdorf (Geil oida!) bis hin zum Muttersöhnchen oder einem Promi – Zillertaler Schürzenjäger (Jodelidü), Michael Jackson (I`m bad) – ist alles möglich.
Eines ist in jedem Fall fix: Herbert Steinböck spricht offen und erzählt. Alles. Restlos. In seinem Programm Ätsch.

Diese Verlosung ist leider schon beendet. Alle aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier.

Jetzt Tickets sichern!