Gewinnspiel: UNFiltrd in der Wiener Remise

Ihr wollt Newcomer entdecken? Dann ist die neue Konzertreihe UNFiltrd genau das Richtige für euch! Wir verlosen 10×2 Gästelistenplätze für den exklusiven Konzertabend mit Emma Steinbakken, Ben Saber und Das Moped am 25. September in der Wiener Remise.

Musik ist für euch essentiell? Ihr steht auf urbanen Sound und wollt Newcomer entdecken? Dann seid ihr bei UNFiltrd richtig!
Die neue Konzertreihe UNFiltrd steht für ein hautnahes, ungefiltertes und exklusives Live-Erlebnis. Mit Emma Steinbakken (NOR), Ben Saber (AT) und Das Moped (DE) teilen sich drei vielversprechende und aufstrebende Newcomer am 25. September die Bühne in der Wiener Remise. #UNFILTRD – Hochwertige Live-Musik in einem ganz speziellen Rahmen.

Emma Steinbakken:

Die 16-jährige Emma Steinbakken ist eine aufstrebende norwegische Künstlerin aus Jessheim bei Oslo. Sie hat ihr ganzes Leben lang gesungen und schreibt seit ihrem zehnten Lebensjahr Geschichten und Gedichte. Im Herbst 2017 spielte sie die Hauptrolle im Musical „Annie“. Es war eine einzigartige Erfahrung, die den Wunsch weckte, eine weitere Karriere als Performer zu verfolgen.

Letzten November veröffentlichte die Künstlerin ihre erste Single, „Not Gonna Cry“, die ist auch der erste Song, den sie jemals in einem Studio aufgenommen hat. Er wurde mit Skinny Days geschrieben, die auch für die Produktion verantwortlich zeichnen. Der Track wurde in Norwegen bereits mit Gold ausgezeichnet und hat weltweit über 10 Millionen Streams erzielt. Seitdem hat Emma viel Zeit in verschiedenen Studios verbracht, sowohl bei Skinny Days als auch bei Ole Torjus. Im Herbst wird ihre erste EP erscheinen.

Ben Saber:

In jungen Jahren als Tänzer angefangen, entdeckte Ben Saber bereits im Alter von 12 seine Leidenschaft für Rapmusik. Was damals noch als Hobby angesehen wurde, hat sich mittlerweile zu Profession entwickelt – Ben Saber ist Vollzeitmusiker und steckt all seine Energie in das Tüfteln an neuen Songs. Die harte Arbeit hat sich bereits jetzt bezahlt gemacht. Seine Songs verzeichnen zigtausende Klicks auf YouTube und auch die Anzahl seiner Follower auf seinen Social-Kanälen wächst stetig.

Der 24-jährige Wiener mit tunesischen Wurzeln besticht mit seiner souligen Stimme, die auch gleichzeitig dem von ihm bedienten Genre einen Namen gibt: Ben Saber macht Soul-Hip-Hop.
„Von der Hood zu Sony! Ab jetzt wird es richtig ernst, jetzt geht es los! Ich habe das Gefühl, dass es groß wird. Ich will eine Legende werden!“ Das waren seine Worte, kurz nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit mit Sony Music Austria. Den ersten Schritt dorthin setzte das junge Multitalent mit seinem Track „Solidé“, der mittlerweile 1 Million Streams verzeichnet.

Das Moped:

Was Augustin (Gesang, Gitarre), Martin (Gesang, Synths) und Ali (Bass) da auf ihrer Debüt-EP „Geist“ anbieten, klingt irgendwie zu tight, zu stimmig, zu rund, um wirklich von Newbies aufgenommen worden zu sein. Sind das also wirklich Newcomer? Ja, eigentlich schon: Ihre EP ist das erste Lebenszeichen, die erste Show unter dem Namen Das Moped gab oder gibt es erst im April dieses Jahres. Und trotzdem werden alle, die das Hitpotential von „Alle Wollen Liebe“ erkennen, der sphärisch-verwehten Stimmung von „Geist“ erliegen oder das Tänzeln zwischen Melancholie und Catchiness in „Wenn du ehrlich bist“ so gelungen finden wie der Autor dieser Zeilen, ahnen, dass die Drei sich schon eine ganze Weile kennen. Dieses intuitive, treffsichere Zusammenspiel kann man eben nicht zusammen casten.

Wenn man sich die deutschsprachige Popmusik der letzten Jahre so anschaut oder vielmehr anhört, scheint es eine gute Idee zu sein, vor allem die Acts aus Österreich zu studieren. Das Moped haben sogar eine direkte Verbindung zu einem der erfolgreichsten Acts aus Wien: Ihr Produzent Paul Gallister saß bei allen Wanda-Alben am Mischpult. Ihn lernten sie im Popcamp 2017 kennen, jenem Förderprogramm des deutschen Musikrats, das ausgewählten Acts Workshops mit Profis wie Paul ermöglicht. Gallister gefiel die Professionalität und der verschworene Spirit der Drei und so lud er sie in sein Studio in Wien ein.

Gewinnspiel:

Wir verlosen 10×2 Gästelistenplätze für die nächste Ausgabe von UNFiltrd am 25. September in der Wiener Remise (Tickets sind nicht käuflich zu erwerben)!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte bitte folgende Frage: Auf welchen Act freust du dich bei UNFiltrd besonders?

Antwort

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Wohnadresse (Pflichtfeld)

Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen: Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen und die Weiterverarbeitung meiner persönlichen Daten zur Abwicklung des Gewinnspiels von Seiten der CTS Eventim Austria GmbH. Ich kann diese Entscheidung jederzeit rückgängig machen, mehr Infos dazu hier.