Ghost veröffentlichen neue Single „Twenties“

Ghost

Ghost veröffentlichen am 11. März ihr neues Album „Impera“, „Twenties“ ist die zweite offizielle Single daraus. Im Mai folgt das Wien-Konzert.

Mit der Single „Twenties“ liefern die Grammy-Preisträger Ghost heute den nächsten Vorgeschmack auf ihr kommendes fünftes Album „Impera“. Das neue Werk der schwedischen Theatrical Rock-Band erscheint am 11. März via Loma Vista Recordings.

Untermalt von einer angemessen manischen musikalischen Kulisse steht der unnachgiebige Track „Twenties“ in krassem Kontrast zur vorangegangenen, eher hypnotischen Single „Call Me Little Sunshine“ und kündet von „reigns of pennies and piles of moolah“. Der apokalyptisch prophetische Vibe von „Twenties“ macht das Stück im Kanon Ghosts einzigartig – wie auch die nicht beabsichtigte textliche Relevanz in Bezug auf aktuelle Ereignisse im Weltgeschehen …

Nach dem in der Ära der Pest angesiedelten, Grammy-nominierten Vorgänger „Prequelle“ transportiert „Impera“ Ghost um Jahrhunderte in der Zeitgeschichte nach vorn. Das Ergebnis ist das bisher ambitionierteste und textlich prägnanteste Projekt im Schaffen Ghosts. Im Verlauf der 12 Songs erstehen und fallen Imperien, drängen sich marktschreierisch, gleichermaßen finanziell wie religiös motivierte Möchtegern-Messiasse auf und Prophezeiungen werden verkündet, während die Lüfte erfüllt werden von himmlischen, aber auch menschengemachten Gestalten. All das macht „Impera“ zum bisher gegenwärtigsten Werk Ghosts und sorgt zusammen mit hypnotischem, dunkelbunten Melodienreigen für ein Hörerlebnis wie kein zweites. Dabei steht fest: Es ist unverkennbar und quintessenziell Ghost.

„Impera“ kann hier vorbestellt werden, Karten für das Konzert am 11. Mai in der Wiener Stadthalle D gibt es bei oeticket.com.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner