Grossstadtgeflüster gehen im Frühjahr 2020 mit „Trips&Ticks“ auf Tour

Erklärtes Ziel: Genau dort anknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben – klingt nach Spaß! Tickets sind ab Mittwoch, 14.08. (11 Uhr) bei OETICKET erhältlich.

Bild: Christoph Mangler

Nicht mehr lange, bis es etwas Neues von Grossstadtgeflüster gibt: Am 16. August erscheint ihr neues Album „Trips&Ticks“. Mit freundlicher Unterstützung von Antilopen Gangster Danger Dan und dem wohl unübersichtlichsten Musik-Kunst-WTF-Kollektiv Deutschlands, Hgich.T, eskalieren sich Jen Bender, Raphael Schalz und Chriz Falk durch 13 Lieder und zwei Skits, die laut Pressemitteilung den perfekten Soundtrack zum Schwitzen, Toben und Pogen, Haare Föhnen, Putzen, Kochen, die Weltherrschaft an sich Reißen, Häkeldeckchen Bügeln, eine neue Sprache Lernen, am Strand, beim Reiten oder als musikalische Untermalung einer gepflegten Volldröhnung während eines Speed-Dates bei einem Glas Chateau Schachmatt und Kerzenschein bilden. Fühlen wir.

Noch mehr fühlen wir, dass Grossstadtgeflüster auch für 2020 wieder eine Tour ankündigen. Mit dem neuen Album und den bekannten und beliebten Instant-Evergreens aus dem bisherigen Repertoire soll der Irrwitzleiter eine weitere Sprosse hinzugefügt werden. Der Vorverkauf für die Tickets mit Option auf Moshpit-Muskelkater startet bei OETICKET am Mittwoch, den 14. August um 11 Uhr. Die Österreich-Termine haben wir euch hier mal aufgelistet.

Grossstadtgeflüster
„Trips&Ticks“-Tour 2020

  • 07.05.2020 – Linz, Posthof
  • 08.05.2020 – Wien, Arena
  • 09.05.2020 – Graz, PPC

👉 Tickets für Grossstadtgeflüster