Heidi ist zurück auf der Bühne!

Gestern, am 4. Dezember, feierte „Heidi – das Musical“ in Wien Premiere. Bis Sonntag ist Heidi noch im Museumsquartier anzutreffen, ehe es 2020 auf Tour geht. Wir haben erste Bilder!

„Heidi – das Musical“ von Michael Schanze und Hans Dieter Schreeb wurde 2018 mit großem Erfolg uraufgeführt: Sowohl Kinder als auch ältere Generationen werden von dem Musical mit der rührenden Geschichte und den eingängigen Melodien mitgerissen. Im Museumsquartier trifft man noch bis 8. Dezember auf Heidi, 2020 geht das Musical dann auf Tour durch Österreich (Tourdaten unten oder hier).

Johanna Spyris „Heidi“-Bücher gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Die Geschichte des kleinen Waisenmädchens begeistert auch heute noch Klein und Groß, wie die vielen TV-Serien und Filme zeigen. Text-Autor Hans Dieter Schreeb und TV-Legende Michael Schanze, von dem die Lieder stammen, schafften eine überzeugende Musical-Umsetzung.

„Das“ Heidi in den Schweizer Alpen

Die Musical-Größe Maya Hakvoort spielt das strenge Fräulein Rottenmeier, der Publikumsliebling Alfons Haider ist wieder als gütiger Herr Sesemann und Bürgermeister zu sehen. Für die Rolle des Dr. Classen konnte der bekannte Schauspieler Gedeon Burkhard gewonnen werden. Als „das“ Heidi (wie es in der Schweiz heißt) springt und tanzt Isabel Waltsgott über die Bühne.

Mit Alphörnern, Juchzern und einem stimmungsvollen Bühnenbild wird die Schweiz ins Museumsquartier gebracht, ohne dabei in Klischees zu versinken. Das Musical zeigt das Leben und die Freiheit in den Schweizer Alpen und spricht sich für die Kraft von Freundschaft, Vertrauen und Fantasie aus – besonders mit der Botschaft „Die große Welt ist überall“.

Handlung von „Heidi – das Musical“

Das Waisenmädchen Heidi wird von ihrer Tante Dete, ihrem Vormund, zu ihrem Großvater gebracht. Der alte Mann, der Alm-Öhi genannt wird, lebt zurückgezogen auf einer Alm. Heidi lebt sich dort schnell ein und findet im Geißengeneral, Peter, einen guten Freund.

Nach einem Jahr wird Heidi von ihrer Tante nach Frankfurt geholt, um der im Rollstuhl sitzenden Klara Gesellschaft zu leisten. Ungern verlässt Heidi die Alm, aber dank ihrer positiven Art findet sie sich auch in Frankfurt schnell zurecht. Sie freundet sich mit Klara an und lebt unter dem strengen Regime der Gouvernante, Fräulein Rottenmeier.

Während Klara in dieser Zeit immer mehr aufblüht, „verblüht“ Heidi immer mehr. Sie vermisst ihren Großvater, Peter und die Alm und leidet unter der Situation. Der Arzt der Familie, Dr. Classen, bemerkt dies und überzugt Herrn Sesemann, dass Heidi zurück auf die Alm darf. Eine Welt bricht für Klara zusammen.

Heidi erholt sich rasch, aber Klaras Gesundheitszustand verschlechtert sich. Deshalb darf sie ihre Freundin Heidi auf der Alm besuchen. Die beiden Mädchen verbringen ihre Zeit am liebsten draußen in der Natur und es geschieht, was niemand mehr für möglich hielt…

Heidi – das Musical

05.12.2019 – WIEN – 19 Uhr
06.12.2019 – WIEN – 15 Uhr & 19 Uhr
07.12.2019 – WIEN – 14 Uhr & 18 Uhr
08.12.2019 – WIEN – 14 Uhr

22.05.2020 – GRAZ – 18:30 Uhr
23.05.2020 – WIEN – 14:30 & 19:30 Uhr
24.05.2020 – WIEN – 13:30 & 18:30 Uhr
27.05.2020 – SALZBURG – 19:00 Uhr
28.05.2020 – SALZBURG – 19:00 Uhr
30.05.2020 – LINZ – 18:00 Uhr
31.05.2020 – LINZ – 14:00 & 18:00 Uhr
01.06.2020 – BREGENZ – 18:30 Uhr

Tickets >

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!