Highlights des Volkstheaters für Zuhause!

Das Volkstheater öffnet sein Video-Archiv: Die Highlights aus den letzten fünf Jahren werden per Online-Stream zur Verfügung gestellt.

Foto: www.lupispuma.com/Volkstheater

In der aktuellen Saison stand für das Volkstheater von vornherein eine Besonderheit an: die Renovierung des Theaterhauses sowie der damit verbundene Umzug ins Ausweichquartier. Nun angesichts der derzeitigen Situation kommt eine weitere Neuerung hinzu: Das Volkstheater bietet bis vorläufig 10. Mai unter www.volkstheater.at einen virtuellen Ersatzspielpan. Im täglichen Wechsel sind Mitschnitte von Vorstellungen, Matineen und Sonderveranstaltungen für jeweils 24 Stunden zu sehen. Ursprünglich waren diese Aufzeichnungen nicht für die große Leinwand gedacht – jede einzelne aber dokumentiert ein künstlerisches Ereignis aus den letzten fünf Jahren Volkstheaterarbeit.

Den Auftakt macht der Bertolt-Brecht-Klassiker „Der gute Mensch von Sezuan“, ein Highlight der aktuellen Spielzeit und ein eindringlicher Aufruf zu Solidarität auch in schweren Zeiten. Über 30 Produktionen der letzten fünf Jahre unter anderem in der Regie von Yael Ronen, Viktor Bodó, Christine Eder und Nikolaus Habjan sind zu sehen: Höhepunkte und Publikumsrenner der großen Bühne wie „Wien ohne Wiener“, „Die Zehn Gebote“ und „König Ottokars Glück und Ende“ neben Erfolgsproduktionen aus dem Volx/Margareten wie „Urfaust/FaustIn und out“ und „In der Strafkolonie“ sowie Ausgewähltes aus der Diskurs-Reihe „Trojanow trifft.“ und Sonderveranstaltungen. Für Kinder zeigt das Volkstheater „Die rote Zora und ihre Bande“ im Stream. Das gesamte Programm finden Sie unter https://www.volkstheater.at/online-spielplan.

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!