Hollywood in Vienna reist durch acht Jahrzehnte Filmmusik

Als besonderes Highlight präsentiert Gabriel Yared mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien am 18./19. Oktober im Wr. Konzerthaus seine Werke am Klavier. Der Vorverkauf startet morgen.

Die Magie Hollywoods

Unter dem Thema „A Night at the Oscars“ unternimmt Hollywood in Vienna bei der diesjährigen Gala eine glamouröse Zeitreise durch acht Jahrzehnte Filmmusik und rollt den großen Oscar-prämierten Filmen und Kompositionen musikalisch den roten Teppich aus – dargeboten vom ORF Radio-Symphonieorchester (RSO) Wien und dem Dirigenten des Boston Pops Orchestra, Keith Lockhart.

Nach einem fulminanten Opening mit „Hooray for Hollywood“ verbinden sich legendäre Filmsongs aus „Der Zauberer von Oz“ und Orchestermusik aus Kultfilmen wie „Casablanca„, „Der weiße Hai„, „Jenseits von Afrika“ oder „Schindlers Liste“ mit heutigen Oscar-Gewinnern wie „Shape of Water“ und „Black Panther“ zu einem Konzertereignis in festlich-opulentem Rahmen, sodass man sie hautnah zu spüren vermag: die Magie Hollywoods.

Hommage an Gabriel Yared

Der vielseitige Künstler Gabriel Yared ist mit seiner eleganten, sinnlich-emotionalen Musiksprache einer der gefragtesten Filmkomponisten weltweit.

Hollywood in Vienna

Auch der diesjährige Ehrengast von Hollywood in Vienna gehört zu jenem illustren Kreis der Oscar-prämierten Filmkomponisten: Gabriel Yared erhielt 1997 für seinen eindrücklichen Score zu Anthony Minghellas Drama „Der englische Patient“ einen Academy Award. Mit 12 Oscar-Nominierungen und neun gewonnenen Oscars zählt der Film übrigens zu den erfolgreichsten, die je bei den Academy Awards gekürt wurden.

Der vielseitige Künstler Gabriel Yared, dessen 70. Geburtstag bei der Gala gefeiert wird, ist mit seiner eleganten, sinnlich-emotionalen Musiksprache einer der gefragtesten Filmkomponisten weltweit und hat Musik für 100 Filme komponiert. Zu seinen größten Erfolgen zählen neben „Der englische Patient“ und französischen Klassikern wie „Betty Blue“ sowie „Der Liebhaber“ genauso große Hollywood-Filme, so „Stadt der Engel„, „Der talentierte Mr. Ripley„, „Unterwegs nach Cold Mountain„, aber auch Florian Henckel von Donnersmarcks deutsches Oscar-Drama „Das Leben der Anderen„. Gabriel Yared erweist dem Publikum von Hollywood in Vienna die seltene Ehre, seine Kompositionen am Klavier mit dem RSO Wien darzubieten.

Der Ticketverkauf für Hollywood in Vienna am 18. und 19. Oktober 2019 im Wiener Konzerthaus startet am Dienstag, 30. April, um 9 Uhr bei OETICKET.
Melden Sie sich rasch zum Ticketalarm an und wir informieren Sie zu Beginn des Vorverkaufstarts.