🇦🇹 Kommissar Dolicek ermittelt

Jo Strauss

In seiner neuen Single ermittelt Kommissar Dolicek, das Alter Ego von Jo Straus, im Wiener Stadtpark.

Jo Strauss mag das Schöne und das Anrüchige gleichermaßen. In Wien in eine Familie geboren, die zur einen Hälfte Erster-Bezirk-Bildungsbürgertum, zur anderen Arbeiterfamilie aus dem oberösterreichisch-böhmischen Grenzland ist, studiert er in Linz und Berlin als er beschließt sein Leben großteils on the road verbringen zu wollen. Er ist Tourmusiker, Gitarrentechniker (u. a. bei Ludwig Hirsch) und Nightlinerfahrer für internationale Größen in Europa und den USA. Nebenher ist er noch Schauspieler im Ursulinenhoftheater in Linz. Als Solomusiker tritt er zum ersten Mal 2009 auf.

Er sucht das Grausliche im Schönen und das Schöne im Grauslichen. Geschichten sollen die Lieder erzählen, anrührend sein – weh tun müssen sie. Die Süddeutsche Zeitung schreibt dazu: philosophisch, melancholisch, morbide, wunderschön… und der Falter: Tom Waits trifft Helmut Qualtinger trifft Ludwig Hirsch. So ist es denn auch seine markante Stimme, die sofort ins Ohr sticht. Er sammelt eine Band um sich, veröffentlicht zwischen 2013 und jetzt drei Alben. Kabarettist ist er keiner, dennoch gewinnt er 2014 den Bayrischen Kabarettpreis Scharfrichterbeil und 2016 das Tiroler Salzfassl. Das Publikum schätzt ihn für seine schwarzhumorig-philosophischen Betrachtungen und textlichen Ausschweifungen. Jo Strauss viertes Studioalbum „Das Schöne am Ende“ erscheint Anfang 2022 auf Problembär Records.

Neue Single: Der Kommissar

Kommissar Dolicek, das Alter Ego von Jo Strauss, ermittelt. In Wien geht im Stadtpark ein skrupelloser Killer auf die Jagd nach unschuldigen Opfern und schneidet ihnen die Kehle auf. Das ist im Universum des Jo Strauss kein neues Motiv, denn bereits auf seinem Album „Ohne Dir“ aus dem Jahre 2015 besingt Strauss mit „Bei da hinichn Latern“ diese Untaten, nur damals aus der Perspektive des namenlosen Killers. Seitdem sind acht Jahre vergangen und die Morde noch immer nicht aufgeklärt. Deshalb erschafft Jo Strauss mit seiner aktuellen Single „Der Kommissar“ den Kommissar Dolicek, um dieser heißen Spur zu folgen. Von Akkordeon und Klarinette begleitet, erzählt er am Wirtshaustisch seinen Hawara, wie er den Fall löst. In einem musikalischen Gewand, das klingt, als wäre der argentinische Tango in einer Buschenschank in Döbling entstanden, geht Dolicek seiner Spur nach und findet einen Schuldigen. Aber es wäre nicht Jo Strauss, wenn sich am Ende nicht doch noch ein Plot Twist ergeben würde.

Live-Termine:

06.11.2021    Lindau, Stadt-Theater (Deutschland)
18.12.2021    Freistadt, Local Bühne Freistadt Salzhof
30.01.2022    Arzbach, Kramerwirt (Deutschland)
11.03.2022    Steyr, Kulturverein Röda
22.04.2022    Wien, Kabarett Niedermair
13.05.2022    Seehausen am Staffelsee, Westtorhalle Murnau (Deutschland)
20.05.2022    Zeilarn, Wirthshaus zur Linde Zeilarn (Deutschland)
11.06.2022    Thaining, Rochlhaus Thaining (Deutschland)