Måneskin – Wien Show in Rekordzeit ausverkauft

Wieder ein Rekord mehr für die italienische Rock Sensation: In wenigen Stunden war heute die Wien-Show über alle Kanäle ausverkauft.

Nachdem Måneskin alle internationalen Hitparaden gestürmt und die Bühnen der wichtigsten europäischen Sommerfestivals betreten haben, kündigen sie heute die für Februar und März 2022 geplante „Loud Kids On Tour“ an, bei der sie in den wichtigsten europäischen Städten auftreten werden.

Mit über 3,4 Milliarden Streams auf allen digitalen Plattformen und mehr als 43 Millionen monatlichen Hörern auf Spotify werden Victoria, Damiano, Thomas und Ethan im Rahmen einer 16-tägigen Tournee durch Europa auch nach Österreich kommen: Freitag, 18. Februar 2022 – Wiener Stadthalle. Die Wien-Show war bereits nach wenigen Stunden über alle Kanäle ausverkauft!

Aufgrund der großen Nachfrage kündigen Måneskin auch ein ganz großes europäisches Ereignis an: ein besonderes Konzert am Samstag, den 9. Juli 2022, das im einem besonderen Symbol der Stadt Rom stattfinden wird: dem Circus Maximus.

Måneskin

18. Februar 2022 – Wiener Stadthalle

Ausverkauft >


Biografie: Måneskin – Die ESC-Sieger aus Rom

Mit ihrem rohen, energetischen und verzerrten Sound bringen Måneskin den Rock’n’Roll zurück an die Spitze der weltweiten Charts und mischen ihn perfekt mit zeitgenössischem Geschmack.

Die zwanzigjährige Victoria (Bass), Damiano (Gesang), Thomas (Gitarre) und Ethan (Schlagzeug) begannen 2015 als Straßenmusikanten auf den Straßen Roms und eroberten nur wenige Jahre später die Welt und wurden in kurzer Zeit eine der beliebtesten Rockbands einer neuen Generation.

Måneskin haben derzeit insgesamt über 3,4 Milliarden Streams und mehr als 43 Millionen monatliche Hörer auf Spotify. Nach dem großen Erfolg des am 26. Oktober 2018 erschienenen Albums „Il ballo della vita“ ging die Band auf eine lange Tournee durch Europa und trat in den besten Musikclubs und Festivals Italiens auf Am 30. Oktober 2020 veröffentlichten sie ihre neue Single „Vent’Anni“.

Måneskin gewannen mit ihrem Song „Zitti e Buoni“ das 71. Sanremo Music Festival und eroberte anschließend den Eurovision Song Contest in Rotterdam, erreichten den ersten Platz und feierten weltweit bemerkenswerte Erfolge. Das Resultat: in nur wenigen Wochen erhielt man mehrere Gold- und Platin-Schallplatten in über 15 Ländern.

Ihr zweites Album „Teatro d’ira – Vol. I“ wurde am 19. März 2021 veröffentlicht, gefolgt von einer ausverkauften Tournee in Sportarenen in ganz Italien, die im Dezember 2021 startet, sowie einer Tour durch die größten Musikfestivals Europas, die für den Sommer 2021 und 2022 geplant ist.

Am 15. Juli 2021 wurde das Video zu „I wanna be your Slave“ weltweit auf YouTube uraufgeführt, erreichte in nur 24 Stunden 6,7 Millionen Streams, wurde in 67 Ländern zum Hit und kletterte auf Platz 1 bei YouTube Italia und auf Platz 20 bei den weltweiten Top-Künstler-Charts.

Måneskin haben eine Reihe beispielloser Rekorde gebrochen und erreichten mit „Beggin'“ Platz 1 der Spotify Global Top 50 Charts, die zusammen mit „I wanna be your Slave“ die UK Singles Charts knackten – beide Songs in den Top 10: Måneskin sind somit die erste italienische Band in der Musikgeschichte, die mit zwei Singles gleichzeitig die UK Top Ten Charts vertreten ist.

Am 25. September 2021 trat Måneskin als Headliner mit Ed Sheeran und Doja Cat beim „Global Citizen Live 2021“ in Paris auf.