Martin Grubinger gibt Heimspiel bei Klassik am Dom

Unter dem Motto „Von John Williams bis Bach“ eröffnet der Multi-Percussionist am 4. Juli Klassik am Dom 2019. Tickets für Grubingers viertes Heimspiel sind bereits bei oeticket.com erhältlich – bis 18. Dezember sogar mit vorweihnachtlichem Rabatt.

2018 verzauberte der Multi-Percussionist Martin Grubinger bei seinem ausverkauften Heimspiel Nummer 3 die BesucherInnen unter freiem Himmel vor dem Linzer Mariendom mindestens genauso, wie die tausenden ZuseherInnen bei der Live-Übertragung im Fernsehen. Das Heimspiel 4.0 am 4. Juli 2019 stellt Grubinger unter das Motto „von John Williams bis Bach“ und spannt damit erneut einen breiten, musikalischen Bogen.

Von John Williams bis Bach

Mit dem US-amerikanischen Komponisten Williams verbindet den Künstler nicht nur eine Freundschaft, sondern auch ein gemeinsames Projekt. Die beiden bearbeiten einige der berühmtesten Moviescores wie „Star Wars“, „Indiana Jones“, „E.T.“ und verpassen diesen den traditionellen Percussive Planet Sound, gewürzt mit einer Mischung aus Funk und Fusion bis hin zu Salsa, Rock, und Pop. Mit „Rituals“ begibt sich der 35-Jährige auf Spurensuche nach den Wurzeln des einmaligen Komponisten Igor Strawinsky und seinem wohl berühmtesten Werk „Le Sacre du Printemps“. Ebenfalls am Programm steht am 4. Juli 2019 eine musikalische Reminiszenz für Johann Sebastian Bach.

Erleben Sie Martin Grubinger gemeinsam mit The Percussive Planet Ensemble am 4. Juli 2019 vor dem Linzer Mariendom. Als kleines vorweihnachtliches Geschenk erhalten Sie 🎁 von 14. bis 18. Dezember -15% (Achtung: limitierte Auflage!) 🎁 auf Ihre Tickets für Martin Grubingers Heimspiel 4.0!

Jetzt Tickets mit vorweihnachtlichem Rabatt sichern!