Mary Broadcast: Neues Musikvideo „Wolf“

Das neue Musikvideo der österreichischen Indie-Pop-Künstlerin feiert heute Premiere.

„Wolf“ – der heimliche Höhepunkt bei jedem Konzert von Mary Broadcast – erblickt am heutigen Freitag das Licht der Welt. Damit schließt sich für die Indie-Pop-Künstlerin Mary Broadcast der musikalische Bogen ihres aktuellen Albums „Svinx“, bevor sie sich neuem Material zuwendet.

„Wolf“ ist ein Selbstfindungs-Trip, der ohne Esoterik auskommt. Wie viele andere Songs vom aktuellen Album ist „Wolf“ von Träumen inspiriert. Ein Tier, das Mary Broadcast den Weg zu ihr selbst zeigt. Eine Traumerfahrung, die Wahrheit in sich birgt. Eine abstrakte Welt, die sich durch alle Lieder des Albums „Svinx“ spannt. Die Suche nach sich selbst und der inneren Ruhe, um Kraft und Energie für das Leben zu schöpfen. Der Moment, in dem man mit sich selbst ins Reine kommt. Der Augenblick, der es einem ermöglicht, wieder klar zu sehen. Eine universelle Erfahrung, eine Notwendigkeit für Mary Broadcast, um in dieser Welt zu überleben.

Der Wolf steht hier als Symbol der Freiheit, um diesen Zustand zu erreichen. Die Ruhe, die Einsicht, die Stille, die benötigt wird, um wieder klar zu werden. Die Musik steigert sich bis zum Ende des Trips durch abstrakte Traumwelten, Ängste und Befreiungsschläge und endet in einer hymnischen Explosion der Emotionen. Für das dazugehörige „Wolf“-Video hat sich Mary Broadcast Unterstützung von den Videokünstlern vom Team „3. Akt“ geholt, die diese Traumerfahrung und Befreiung mittels surrealer Bilder und fünf Protagonisten umsetzten.

Single & Videopräsentation ★ WOLF: 9.11., 22 Uhr, Grillx (Petersplatz 1, 1010 Wien) // Support Arina Green

Über Mary Broadcast

Mary Broadcast ist Sängerin, Komponistin. Sie ist mondän und schüchtern, eine Kosmopolitin mit Bodenhaftung. In ihren Songs verdichten sich all ihre Erfahrungen, ihr besonderer Lebensweg und ihre behutsame und schonungslose Sichtweise auf die Welt zu etwas ganz Großartigem. Pop, Tiefe und Zeitgeist bringt sie spielerisch zueinander und gibt uns neue Rätsel auf.

Mary Broadcast – Ticketalarm >