MotoGP 2019: Alle Infos zum Rennen

Die digitale Checkliste für ein perfektes, motorisiertes Wochenende am Red Bull Ring von 9. bis 11. August.

ANREISE

Auf vier Rädern/ Mit dem Auto

Tipp No. 1: Der frühe Vogel fängt den Wurm oder: Wer zuerst kommt, strahlt zuerst
Bitte beachten Sie, dass bei der Anreise mit erhöhter Verkehrsbelastung zu rechnen ist. Reisen Sie deshalb so früh wie möglich an.

Tipp No. 2: Sitz hea, samma mea!
Nutzen Sie die Sitzplätze Ihres Autos voll aus. Nicht nur wird der Anreiseverkehr entlastet, sondern alle kommen schneller ans Ziel. Fahrgemeinschaften liegen in Zeiten des Öko-Booms ohnehin voll im Trend.

Am Wochenende des „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich“ sind die Zufahrten zum Red Bull Ring sowie die meisten Hauptverkehrsadern Österreichs ungehindert befahrbar. Wegen erhöhtem Verkehrsaufkommen und aufgrund mancher überregionaler Baustellen werden folgende Anreiserouten empfohlen:

Wien / Ostösterreich: S6 – Knoten St. Michael – S36

Graz / südliche Steiermark: A9 – Gleinalmtunnel (Mautpflichtiger Tunnel!) – Knoten St. Michael – S36

Salzburg: A10 – B96 – St. Michael im Lungau – Tamsweg – Murau – Judenburg

Oberösterreich: A9 – Bosrucktunnel(Mautpflichtiger Tunnel!) – Knoten St. Michael

Kärnten: B317 – Neumarkter Sattel – Judenburg – S36 oder B78 – Weißkirchen in der Steiermark (Beschilderung vor Ort folgen)

Region Schladming / Selzthal: B320 – Liezen – B113 – Trieben (nicht A9) – B114 – Triebener Tauern – Pöls – via Fohnsdorf an den Red Bull Ring (Beschilderung vor Ort folgen)

Über die S36 Murtal Schnellstraße gelangen Sie vom Knoten St. Michael kommend mit Abfahrtsmöglichkeiten bei Knittelfeld-West und Zeltweg-Ost an den Red Bull Ring, von Klagenfurt kommend über die Abfahrt Zeltweg-West. Sollte es die vorherrschende Verkehrssituation nicht zulassen, dass Sie die genannten Abfahrten nehmen, so folgen Sie bitte den Anweisungen der Exekutive. Abhängig von Ihrer Ticketfarbe werden Sie so zu den nächstgelegenen Parkplätzen geleitet, die sich in Gehdistanz zur Rennstrecke befinden. Bitte merken Sie sich Ihre Parkplatznummer, die an der jeweiligen Parkplatzeinfahrt ausgewiesen ist.

Dem Status entsprechend: Mit dem Motorrad

Nutzen Sie für eine Anreise mit dem Motorrad am besten die Landstraßen rund um die Region Spielberg und den Red Bull Ring. Genießen Sie die beeindruckenden Gebirgspässe mit ihrer einzigartigen Natur und bescheren Sie sich selbst vom Start weg ein unvergessliches Wochenende.
Bitte beachten Sie den örtlichen Wetterbericht. Vor Ort stehen ausschließlich Wiesenparkplätze zur Verfügung.

Für Motorradfahrer gibt es am Gelände des Red Bull Rings die Möglichkeit ihre Motorradbekleidung bei den Biker-Garderoben nach Verfügbarkeit für ein Entgelt von 9 Euro abzugeben. Die Garderoben findet man auf den Parkplätzen P5, P7; P10 & P11. Achtung: Nur so lange der Vorrat reicht!

Parken

Abreise von den Parkplätzen

Bitte folgen Sie bei Ihrer Abreise jederzeit der Abreisebeschilderung sowie den Anweisungen von Ordnerdiensten und Polizei. Sie zeigen Ihnen den schnellsten Weg, ohne dass Sie auf den Abreiseverkehr der anderen Parkplätze treffen.

Entspannt: Mit dem Eventbus

Die erste echte Alternative zum Auto – mit EVENTBUS punktgenau, bequem und umweltschonend ins Live-Vergnügen, egal wann & wo.

Im Trend: Mit dem Zug

Buchen Sie Ihr Zugticket rechtzeitig online auf der ÖBB-Homepage.

Am Rennwochenende gibt es in regelmäßigen Abständen kostenlose Bustransfers vom Bahnhof Knittelfeld sowie vom Busbahnhof Judenburg (Postgasse) zum Veranstaltungsgelände.

Busbahnhof Judenburg (Postgasse) – Red Bull Ring (Freitag bis Sonntag)
von 08:00 – 20:00 im 30-Minuten-Takt
Haltestellen: Busbanhof Judenburg, Red Bull Ring (siehe Plan)

Knittelfeld Bahnhof – Red Bull Ring (Freitag bis Sonntag)
von 08:00 – 20:00 im 20-Minuten-Takt
Haltestellen: Knittelfeld Bahnhof, Red Bull Ring (siehe Plan)

Night Shuttle: Red Bull Ring – Busbahnhof Judenburg (Samstag)
von 20:00 – 00:00 im 60-Minuten-Takt
Haltestellen: Shuttle Bus Terminal, Red Bull Ring (siehe Plan)

Night Shuttle: Red Bull Ring – Knittelfeld Bahnhof (Samstag)
von 20:00 – 00:00 im 30-Minuten-Takt
Haltestellen: Shuttle Bus Terminal, Red Bull Ring (siehe Plan)

Bitte planen Sie für die An- und Abreise genug Zeit ein und nehmen Sie auf der Heimreise vom Red Bull Ring früh genug einen Shuttlebus!

Änderungen vorbehalten

Bewusst: Mit dem Rad/ Park & Bike

„Nimm’s Radl“ lautet einmal mehr die Devise bei der Anreise zum „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich“ für Fans, die direkt aus der Region Murtal stammen und jene, die auf den letzten Kilometern zur Rennstrecke die schöne Natur genießen wollen. Wer sich aus dem Auto auf den Sattel schwingt, kann Wartezeiten vermeiden und für ihn stehen in der Nähe des Red Bull Ring zwei Park-&-Bike-Parkplätze zur Verfügung.

Über St. Lorenzen und Judenburg gelangen Sie zu den beiden Park & Bike Parkplätzen beim G’Schlössl Murtal in Großlobming (7,3 km entfernt, Nähe Schlossweg 19, 8734 Großlobming) und in Weißkirchen (9,7 km entfernt, B77, Judenburgerstraße 32, 8741 Weißkirchen). Parken Sie Ihr Auto und radeln Sie bequem mit Ihrem mitgenommenen Fahrrad über gekennzeichnete Radwege direkt bis zum Veranstaltungsgelände. (Der Radabstellplatz befindet sich in der unmittelbaren Nähe zum Red Bull Ring an der L503, der Spielbergerstraße.) Für Ihre Fahrräder stehen Stellplätze zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass für diese keine Haftung übernommen wird!

Anreise zu den Park-&-Bike-Parkplätzen

Großlobming via S36 Murtal Schnellstraße von St. Michael kommend Abfahrt St. Lorenzen. Weißkirchen von Klagenfurt kommend via B78 direkt nach Weißkirchen oder via B317 über Judenburg nach Weißkirchen.

CAMPINGPLÄTZE

Anreise zu den Campingplätzen

Bitte beachten Sie, dass die An- und Abreise ausschließlich während folgender Uhrzeiten möglich ist:

Mittwoch & Donnerstag: Anreise ganztags problemlos möglich
Freitag: Anreise idealerweise bis/vor 10.00 Uhr dringend empfohlen. Bei späterer Anreise sind Staus und Umleitungen nicht auszuschließen.
Samstag: Anreise dringend bis 9.00 Uhr empfohlen
Sonntag: Abreise ab 20.00 Uhr
Für eine möglichst optimale Anreiseverteilung werden Camper am Donnerstag auf der S36 Murtal Schnellstraße durch LED-Hinweise geführt. Für Camping „Pink“, „Grün“, „Lila“, „Gelb“ und „Orange“ ist die Ausfahrt Knittelfeld West ideal. „Blau“ und „Rot“ sollten bei Zeltweg West abfahren.

Abreise von den Campingplätzen

Bitte beachten Sie, dass die Abreise für Camping Gäste am Sonntag ab 20 Uhr startet. Sollte es die Verkehrslage zulassen wird eine frühere Abreise von den Campingplätzen versucht zu ermöglichen.

PROGRAMM

Verpassen Sie nichts! Einen Überblick zum Programm und den Highlights rund um den „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich“ finden Sie hier.

MOTO GP
Programmübersicht – hier klicken!

SPIELBERG MOTOGP BIKE CITY
Programmübersicht – hier klicken!

GELÄNDEPLAN

Wichtige Information für all jene, die ihr Ticket nach dem 27. Juni 2019 online bestellt haben: Sie erhalten Ihre Originaltickets am gekennzeichneten OETICKET-Container. Dieser befindet sich am Haupteingang neben Camping Violett. Bei der Abholung benötigen Sie einen Lichtbildausweis.


Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Grafik.

APP

Mit der Spielberg App auf der Pole-Position in Sachen brandheiße News.
Hier erfahren Sie alles rund um den „Motorrad Grand Prix von Österreich“ am Spielberg. Sie liefert nicht nur die wichtigsten Infos rund um das Rennwochenende am Red Bull Ring, sondern auch alles Wissenswerte zum schönsten Spielplatz Österreichs – Nomen est Omen!

Jetzt die letzten Eventreisen und Bustickets sichern!