Neue Singles aus Österreich

oesterreich

Gleich drei grandiose Künstler stellen am heutigen Freitag neue Singles vor und teasern damit ihre neuen Alben an: Please Madame, Mother’s Cake und Kaiser Franz Josef!

„Jeder weitere Schritt führt zu Veränderung.“ Die Mittzwanziger von Please Madame haben den Wahrheitsgehalt dieser Aussage erkannt und in einen Song verpackt: „Same Again“ kündigt als Vorbote das dritte, im Herbst erscheinende Studioalbum des Salzburger Indie-Rock-Quartetts an und liefert den ersten Baustein ihres musikalischen Mosaiks. Die Single stellt – mit einem geschickten Pendel zwischen Schwermut und Leichtigkeit – die große Frage nach dem persönlichen Umgang mit Veränderung in einer selbstzerstörerischen Gesellschaft. Please Madame werden 2021 das Nova Rock verschönern – und nicht vergessen: Am 29. Mai streamen Please Madame ein Geisterkonzert aus dem Rockhouse Salzburg! [Mehr Infos hier.]

Sie liest sich schon rechts eindrucksvoll, die bisherige Geschichte der Tiroler Mother’s Cake – sie waren übrigens die erste Band, mit der wir von !ticket anno dazumal unsere „Heimatserie“ begründet haben! Aber damit nicht genug, Tourneen bis nach Australien und Indien (!) und drei ebenso facetten- wie erfolgreiche Studioalben hat das Trio im beachtlichen CV bereits stehen. Damit könnte man sich eigentlich zurücklehnen, aber der „Hunger nach mehr“ treibt sie immer weiter voran.

Womit wir bei „Toxic Brother“ wären, der brandneuen Single, dem ersten Vorboten zum kommenden Studioalbum. Die Energie, die da von der Bühne und aus den Lautsprechern drängt, schießt direkt in den Körper und bringt die geile Gehirnmaschine auf Hochtouren. Der dazugehörige Videoclip unterstreicht zudem den Humor, den sich die Jungs gegenüber sich selbst und dem Business bewahrt haben. Damit sind Mother’s Cake bereit für einen neuen Karriereschritt und zerstrümmern daher voller Selbstvertrauen den Sockel, auf den sie ihren aktuellen Status aufgebaut haben.

Nachdem sich Kaiser Franz Josef im vergangenen März in neuer Stärke aus ihrer kreativen Pause zurückgemeldet haben, schicken die Wiener Rock-Royals nun mit „Strip My Soul“ den nächsten Vorboten aus ihrem kommenden Longplayer hinterher. Das kurz mit „III“ betitelte Album erscheint am 17. Juli: Aufgenommen wurde im Frühsommer des letzten Jahres in den berühmten Rockfield Studios in Wales, in dem schön Meisterwerke von Iggy Pop, Black Sabbath und Queen entstanden, für die wuchtige Breitwand-Produktion zeichnet diesmal niemand Geringerer als die vielfach Grammy-nominierte Studio-Ikone Tom Dalgety (Pixies, Rammstein, Royal Blood, Ghost) verantwortlich!

Nach dem euphorisch gefeierten Vorab-Outtake „Dive“ lassen Kaiser Franz Josef nun erneut die Hütte brennen: „Strip My Soul“ vereint alle Trademarks, die einen kaiserlichen Nackenbrecher ausmachen: Treibende Drumbeats, einen ordentlich in den Allerwertesten tretenden Bass, packende Gitarrenharmonien und zwischen Lässigkeit und unbändiger Leidenschaft pendelnden Vocals. Ein Seelenstrip, der vor ansteckender Rock-Power nur so strotzt! Und wenn alles gut geht: Live erleben wir Kaiser Franz Josef am 23. September im Wiener B72! Und auch für das Nova Rock 2021 wurden Kaiser Franz Josef bereits bestätigt!

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!