Neues Album von die ärzte

Die Ärzte

Quasi gerade erst haben die ärzte „Hell“ veröffentlicht, nun folgt schon das nächste Album, das mit „Dunkel“ betitelt wurde.

Sind das wirklich die ärzte? Gerade mal ein Jahr rum seit dem letzten Album. „Hell“ hieß … äh … heißt es, und sie haben sich dafür immerhin acht Jahre Zeit genommen. (Nun ja, brutto jedenfalls.) Und jetzt: „Dunkel“. Ernsthaft jetzt? Warum machen die das? 

Na, weil sie es können?! 

Natürlich sind BelaFarinRod längst so etwas wie eine Ikone, die sich keinen Kopf darüber zerbricht, ob man es allen – geschweige denn irgendjemanden – recht machen sollte. Die seit jeher einfach das macht, was sie am Besten kann: die ärzte sein. Im Zweifelsfall ohne Rücksicht auf (eigene) Verluste, aber am Ende eben doch immer einfach nur komplett überzeugend.

Drei Touren stehen an, zwei Alben sind im Gepäck. Nie vorher hatten die ärzte-Fans so eine Fülle an neuem, bisher nicht live vorgetragenem Material. Segen und Fluch ist das, denn wer wirklich textsicher sein will, hat jetzt 19 Smash-Hits mehr zu verinnerlichen. 19 neue Songs, die wieder in allen Töpfen wildern und doch so etwas wie die Seele der die ärzte kondensieren. 19 Songs, die in ihrer Gänze erstaunlich geschlossen wirken, obwohl sie bei aller Kompaktheit jeweils ein ganzes Universum umfassen. Musikalisch und textlich. 

Es sind die ärzte. Besser als Kapitalismus. Manchmal auch mit Karnickelfickmusik. Oder gerade damit. Denn das ist das Kerngeschäft: Die Beste Band der Welt. 

„Dunkel“ von die ärzte erscheint am 24. September auf CD und Doppelvinyl im kleidsamen Schuber (inklusive Platz für „Hell“) mit Girlande sowie als Download und im Streaming.

die ärzte gastieren am 11. Dezember beim Sound & Snow Gastein und 8. September 2022 im Rahmen ihrer „Buffalo Bill in Rom“-Tour am Messe Graz Open Air. Tickets gibt es bei oeticket.com.