Pop-Ikone Nena feiert in Moosburg ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum

Nena

Gestern Abend feierte die deutsche Pop-Ikone Nena im Rahmen ihrer „Nichts versäumt“-Tour im Kärntnerischen Moosburg ihr 40. Bühnenjubiläum. Rund 5.000 Fans waren live dabei.

NenaGabriele Susanne Kerner, oder besser bekannt als NENA, mischte mit ihrer langen Mähne, Stirnband und rotem Schmollmund die 80er-Jahre ordentlich auf und wurde zur deutschen Pop-Ikone schlechthin. Dass sie es noch immer kann und ihre Hits die nächste Generation erreichen, hat die 58-Jährige zusammen mit ihrer Band, in der auch ihre Kinder spielen, gestern auf der ausverkauften Schlosswiese in Moosburg gezeigt. Rechtzeitig zum Konzertbeginn hatte das Wetter Erbarmen mit den Konzertbesuchern und Nena nahm mit altbekannten Hits wie „Wunder gescheh’n“, „Leuchturm“, über die weltbekannten, politisch-motivierten „99 Luftballons“ bis hin zu neuen Songs wie „Genau jetzt“ ihre 5.000 Fans auf der Schlosswiese mit auf eine Zeitreise durch ihre 40-jährige Bühnenkarriere.

Davor, so heißt es, stand für die Künstlerin, die im Schloss Moosburg nächtigte, noch eine Bootstour am Wörthersee am Programm.

NenaNenaNena

Wer Nena 2018 noch einmal live erleben möchte, muss sich beeilen. Die meisten ihrer verbleibenden Konzerte auf ihrer „Nichts versäumt Tour“ sind bereits ausverkauft. Im Juli gibt es noch die Chance in München, im August in Kapfenberg und im September in Brunn am Gebirge. Tickets gibt es bei oeticket.com.

 

Fotos: Niko Auer