Red Lotus Film Festival: Asiatisches Kino in Wien

Red Lotus

Vom 12. bis 15. Mai findet im Wiener Stadtkino zum ersten Mal ein Filmfestival statt, das sich auf das populäre asiatische Kino fokussiert.

Love After Love

Von 12. bis 15. Mai findet im traditionsreichen Stadtkino Wien zum ersten Mal das Red Lotus Asian Film Festival Vienna statt. Die viertägige Veranstaltung unter der Leitung der Festivalprofis Katja Wiederspahn und Andreas Ungerböck hat es sich zum Ziel gesetzt, populäres asiatisches Kino nach Wien zu holen – also jenes, das auch in den Herkunftsländern der Filme von vielen Menschen gesehen wird und nicht „nur“ für westliche Festivals oder die Arthouse-Nischen entsteht.

Kino ist in Asien nach wie vor eine lebendige, funkelnde Massenkultur, die Red Lotus opulent feiern will. Hier bietet sich allen Interessierten und solchen, die es noch werden wollen, die Möglichkeit, nach Herzenslust in das asiatische Filmschaffen einzutauchen. Red Lotus richtet sich an Menschen, die das asiatische Kino lieben, ebenso wie an all jene, für die die Kinematografien des Kontinents Neuland sind. Das Festival versteht sich als Schaufenster des asiatischen Kinos und darüber hinaus als Drehscheibe für die Kommunikation mit und zwischen den zahlreichen, filmmäßig eindeutig unterversorgten asiatischen Communities in Wien und über Wien hinaus. Dafür sorgt unter anderem die enge Zusammenarbeit mit den Botschaften der jeweiligen Länder.

Nach den Filmvorführungen sollen Publikumsgespräche die Begegnung mit Filmgästen ermöglichen. Eine glanzvolle Gala zur Eröffnung mit einem sehr unterhaltsamen Film aus Japan wird dem Red Lotus Asian Film Festival Vienna den nötigen Spirit für die folgenden vier Festivaltage verleihen.

Die Filme

In seinem ersten Jahr präsentiert Red Lotus zwölf aktuelle asiatische Filme – je zwei aus Hongkong, der Volksrepublik China, aus Japan und der Republik Korea und jeweils einen aus Indien, Bangladesch, dem Iran und von den Philippinen. Der inhaltliche Bogen spannt sich von fulminanten Actionfilmen bis hin zu Komödien. Allen Filmen gemeinsam ist, dass sie von einer leidenschaftlichen Liebe der Filmschaffenden für das Kino und für das Publikum getragen sind. Zwölf der 13 Filme des Red Lotus Asian Film Festival Vienna sind österreichische Erstaufführungen, alle Filme werden in ihren Originalfassungen mit englischen Untertiteln gezeigt.

Lifetime Achievement Award 

Als besonderes Highlight wird einer der seit Jahrzehnten beliebtesten Schauspielstars des Hongkong- bzw. des asiatischen Kinos mit dem ersten Lifetime Achievement Award des Red Lotus Asian Film Festival Vienna ausgezeichnet. Zu seinen Ehren wird ein spektakulärer Action-Klassiker aus den späten 1980er Jahren in einer wunderschönen 35mm-Kopie gezeigt.

Tickets

Tickets für das Red Lotus Asian Film Festival Vienna sind bereits erhältlich, und zwar auf der Website des Festivals red-lotus.org und auf www.stadtkinowien.at

RED LOTUS · ASIAN FILM FESTIVAL VIENNA
12. bis 15. Mai 2022 im Stadtkino Wien, Akademiestraße 13, 1010 Wien

Cookie Consent mit Real Cookie Banner