Singlepremiere: Dramas „Bloodbath“

Dramas

Das Wiener Art-Pop-Duo Dramas veröffentlicht heute ihre neue Single „Bloodbath“. Das Album folgt im März.

Im Jahr 2016 gegründet, präsentierte das Wiener Art-Pop-Duo Dramas mit ihrem im Oktober 2018 erschienenen Album „Nothing Is Permanent“ ein großes und emotionales Debüt und landete gleich mit mehreren Single-Auskopplungen daraus Indie-Airplay-Hits quer durch Europa – unter anderem wurde der Song „Mess“ an die Spitze der offiziellen Hörercharts auf Radio Eins in Berlin gewählt.

In der Folge machten sich Viktoria Winter und Mario Wienerroither – der ganz nebenbei mit seinen „Musicless Musicvideos“ auf YouTube Millionen Menschen weltweit begeistert und damit sogar BBC-Preisträger wurde – auch als Live-Band einen Namen. So überzeugten Dramas ihre wachsende Fangemeinde bereits auf dem Radio FM4-Fest, Popfest Wien, Waves Festival, oder als hochkarätiger Tour-Support für den britischen Shootingstar Cosmo Sheldrake.

Angetrieben von der Faszination für unbewusste Gegensätze und Widersprüche, verpacken Viktoria Winter und Mario Wienerroither inhaltlich Schweres und Bedrückendes in reduzierte, tief bewegende Musik. „What’s so heavy on this mind?“, fragten Dramas einst im Song „Libra“ und zelebrieren bis heute das Nebeneinander dieser Gegensätze auch musikalisch mit ihrem ganz eigenen Sound. Cineastische Synthesizer-, Electro-, Drum- und Piano-Sounds verschmelzen dabei mit Viktoria Winters unverkennbarer Stimme zu einem großen Ganzen. 

Nach „Undercover Dreamer“ erscheint heute mit „Bloodbath“ der nächste Single-Vorbote zum zweiten Album, das kommenden März erscheinen wird, Dramas von einer neuen musikalischen Seite zeigt und das internationale Format des Duos weiter unterstreicht.

Der Song entstand vor etwa zwei Jahren aus einer Experimentierfreude heraus. Ursprünglich bestand er fast ausschließlich aus Sound Design-Elementen wie Schritten, Ping Pong-, Scherben-, Unfall- oder Partygeräuschen. Als die Produktion dann weit gediehen war, beschlossen wir, fast alles wieder zu löschen, da der Song einfach für sich stand. „Bloodbath“ erzählt die Geschichte von allem Bösen auf der Welt, von Tätern und Opfern, von Beobachtung und Ignoranz, von Abhängigkeit und Autonomie. Wir sind nicht verloren, wir müssen nichts über uns ergehen lassen. Wir können wählen und handeln. Jetzt!

Dramas über „Bloodbath“

Dramas gastieren am 5. November im Salzburger Rockhouse, Tickets gibt es bei oeticket.com.

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!