Singlepremiere: Granada – „Lomari“

Granada

Mit „Lomari“, was so viel wie „Fuchs“ bedeutet, legen Granada ihre neue Single vor – und erzählen eine Fabel.

Die Band setzt ihre neue Single in das uralte, immer wieder abstruse Irrwege spinnende Feld der Esoterik: „Lomari“ – zu Deutsch „Fuchs“ – bedient sich einer ebenso alten Erzählweise: der Fabel. Satirisch, kritisch wird aus der Sicht eines „ehrlichen“ Scharlatans – wenn man so will, eines modernen Reineke – erzählt. Sänger Thomas Petritsch dazu: „Bei der Textarbeit ist es mir darum gegangen Lichtarbeit, Handlesen, Wahrsagen und dergleichen aufzuarbeiten. Wie man die Suchenden zu Glaubenden werden lässt. Sie ködert, abzieht und bei Laune hält, ihnen vermittelt, man bringt Licht ins Dunkel, schenke ihnen Einsicht.“

Was bietet sich musikalisch besser an, als sich ähnlich wie zahlreiche derartiger Strömungen in indischen Gefilden zu tummeln? Das Ergebnis ist eine wilde Maskerade, die man im dazu erscheinenden Musikvideo humorvoll inszeniert genießen kann und die eventuell dem einen oder anderen ein bisschen sauer aufstoßen könnte. Darauf ein Gläschen hausgebrautes Granada Wasser!