Singlepremiere: „Reihenhaus“ von Plusminus

Plusminus

Mit ihrem neuen Hit „Reihenhaus“ liefert das steirische Urban-Pop-Duo Plusminus eine Hymne an das Leben, fernab vom täglichen Trott.

Foto: Paul Pamberger

Plusminus – das sind die beiden Steirer Marco Prinner und Fabian Fladerer. Die beiden haben schon in Kinderschuhen die Liebe zur Musik für sich entdeckt und sind schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der österreichischen Musikszene. Und auch Kevin Lehr aka Lost (Gitarrist, Sänger und Produzent u. a. bei Tagträumer), konnte das Duo für die Produktion der Singles „Moulin Rouge“, „0034“ und auch für die neue Single „Reihenhaus“ für sich gewinnen. Gekonnt zeigt das Dreiergespann ihre musikalische und kreative Vielfältigkeit.

Mit ihrem neuesten Hit „Reihenhaus“ produzierte das Duo Plusminus eine Hymne an das Hier und Jetzt, mit ausgefallenen Beats, ergreifendem Text und einzigartigen Stimmen. Die Grundaussage: Das Leben besteht aus mehr als nur dem täglichen Trott, der stets zwischen Schlaf und Arbeit pendelt. Party, Liebe, Freundschaft und noch vieles mehr, auch das sollte nicht nur elementarer Teil des Lebens sein, sondern wird auch in Plusminus‘ „Reihenhaus“ Platz eingeräumt.

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!