steirischer herbst: volles Programm

Das Warten hat ein Ende: das vollständige Programm des steirischen herbst ist online. Wagen Sie einen Blick ins „Grand Hotel Abyss“ und sichern sich rasch Ihre Einzelkarten.

In exakt vier Wochen minus einem Tag öffnet das „Grand Hotel Abyss“// die noble Unterkunft mit Blick in die gesellschaftlichen Abgründe seine Tore. Bis 13. Oktober kreisen in Graz und der Steiermark Installationen, Performances und Diskussionen um das an Georg Lukács angelehnte Festivalmotto.

Werfen Sie gleich einen Blick in den vollständigen Programmkalender und wählen Ihre persönlichen Highlights für die 52. Ausgabe des steirischen herbst aus.

TIPP Vergessen Sie bei all der Vorfreude nicht auf die extravagante Eröffnung am 19. September: eine Ausstellung für einen einzigen Abend, bestehend aus den neuesten Performances, performativen Installationen und ganz vielen Überraschungen von Cibelle Cavalli Bastos, Alexander Brener und Barbara Schurz, Das Planetenparty Prinzip, Elmgreen & Dragset, Jule Flierl, Jakob Lena Knebl und Markus Pires Mata und Manuel Pelmuş.