UEFA Women’s Champions League Finale 2020 in Wien

Die besten Frauen-Klubteams werden am 24. Mai 2020 im Viola Park gegeneinander antreten – Tickets sind bereits erhältlich.

Am 24. Mai 2020 steigt im Viola Park in Wien das Finale der UEFA Women’s Champions League 2020. Die besten Frauen-Klubteams werden im ersten europäischen Finale auf heimischem Boden seit 1995 gegeneinander antreten.

„Ziel ist ein volles Stadion“

„Der ÖFB hat sich im Bereich Frauenfußball sehr gut entwickelt. Dieses Finale nach Österreich zu vergeben, ist eine große Anerkennung. Die Aufmerksamkeit rund um dieses Finale ist größer denn je. Die UEFA und auch der ÖFB tun viel dafür, dass der Frauenfußball vorankommt. Die Vision ist, dass der Frauenfußball noch einen höheren Stellenwert bekommt. Österreichs Nationalspielerinnen sind tolle Vorbilder für junge Mädchen. Wien ist eine sehr schöne Stadt, auch das Stadion ist toll – es wird am 24. Mai ein Fußballfest“, so Lira Alushi, die selbst 2010 den UWCL-Titel mit Turbine Potsdam holen konnte. „Unser Ziel ist es, ein volles Stadion zu erreichen. Dieses Finale soll ein weiterer Impuls für den heimischen Frauenfußball sein. Ein Finale vor einer tollen Kulisse kann eine große Vorbildwirkung haben. Der Frauen- und Mädchenfußball ist nicht nur die Zukunft, sondern auch die Gegenwart“, so ÖFB-Generalsekretär Dr. Thomas Hollerer.

The Road To Vienna

Acht Teams sind aktuell noch in der UEFA Women’s Champions League vertreten, zwei davon mit ÖFB-Legionärinnen. Titelverteidiger Lyon, Atlético Madrid, FC Barcelona, Bayern München (Carina Wenninger), VfL Wolfsburg, Paris Saint-Germain, Glasgow City und Arsenal WFC (Viktoria Schnaderbeck, Manuela Zinsberger) haben in der vergangenen Woche die Rückspiele im Achtelfinale erfolgreich absolviert. Einen besonders erfolgreichen Auftritt in der UEFA Women’s Champions League hatte ÖFB-Teamspielerin Carina Wenninger. Sie erzielte im Achtelfinal-Rückspiel in München beide Treffer beim 2:0-Heimsieg des FC Bayern gegen BIIK-Kazygurt. Die Bayern stiegen mit einem 7:0-Gesamtscore ins Viertelfinale auf, das am 8. November ausgelost wird. Arsenal siegte ebenso eindrucksvoll im Rückspiel des Achtelfinales daheim mit 8:0 gegen Slavia Prag. Somit besteht die Chance, am 24. Mai in Wien ein UEFA Women’s Champions League Finale mit österreichischer Beteiligung zu erleben!

Der Weg ins Finale

Viertelfinale: 24. – 25. März und 1. – 2. April 2020
Halbfinale: 25. – 26. April und 2. – 3. Mai 2020
Finale (Viola Park, Wien): 24. Mai 2020, 18 Uhr

Tickets >