Verschiebung: Die Ärzte in Bad Hofgastein

Für das ursprünglich am 11.12.2021 geplante Konzert beim Sound & Snow in Gastein gibt es einen neuen Termin: Das Konzert findet nun am 02.04.2022 – alle Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Bad News: Die gesamte Tour „In The Ä Tonight“ musste leider auf Grund untenstehender Gründe abgesagt werden.

GOOD NEWS: Für das ursprünglich am 11.12.2021 geplante Konzert beim Sound & Snow in Gastein war eine Verlegung möglich. Der neue Konzerttermin ist der 2. April 2022 – alle Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Im Sommer 2022 gibt es noch die Möglichkeit, Die Ärzte in Graz zu sehen im Rahmen ihrer „Buffalo Bill in Rom“-Tour am 8. September 2022.

In einem Statement der Band heißt es:

Liebe Leute,

heute ist ein schwarzer Tag.

Nach langen Kämpfen, ausführlichen Diskussionen und Abwägen aller uns bekannten Fakten haben wir beschlossen, die „In The Ä Tonight“ -Tour komplett abzusagen.

(SCHOCK… DURCHATMEN… WEITER IM TEXT:)

Ohne zu sehr in die frustrierenden Details zu gehen, hier ein paar der Gründe und Gedanken zu dem komplexen Thema:

Seit Monaten haben unser Tourveranstalter KKT und unser Management gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Veranstalterbranche hinter den Kulissen versucht, eine bundesweit einheitliche Regelung für Konzerte zu verhandeln. Das hat (so kurz vor den Wahlen) nicht funktioniert; ein paar Bundesländer würden uns Stand heute Konzerte ohne Abstand mit der 2G-Regel erlauben, andere nicht, oder noch nicht, aber eventuell später… leider ist eine so große Tour wie die von uns geplante mit derart viel Unsicherheit der Genehmigungslage nicht durchführbar.

Und wenn schon die zuständigen Behörden und Politiker uneinig sind, was für alle sicher und gesund ist, woher sollen wir es dann wissen? Wollen wir wirklich das Risiko eingehen, auf Kosten Eurer Gesundheit herauszufinden, dass wir uns (oder die zuständigen Behörden sich) geirrt haben?

Nein.

Aus logistischen und organisatorischen Gründen ist es leider keine Option, zwei oder drei weitere Wochen zu warten, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Außerdem müssten wir dann eventuell derart kurzfristig absagen, dass es noch unfairer gegenüber all denen wäre, die zu den Ticketkosten noch eine Hotelbuchung, eine Zugfahrt und/ oder den Babysitter stornieren müssten – ganz zu schweigen von unserer Crew und den lokalen Veranstaltern und Helfern.

Egal, wie man es auch dreht und wendet: es ist eine verdammte Shice-Situation. Und wir haben uns so darauf gefreut, HELL und DUNKEL mit Euch zu feiern!!

Was bedeutet das für die Touren im nächsten Jahr?

Wir denken, dass sich bis dahin die 2G-Regel bundesweit einheitlich und flächendeckend durchsetzen wird, wie es im benachbarten europäischen Ausland schon seit längerer Zeit der Fall ist. Außerdem sind die größeren Shows im nächsten Jahr Open-Air-Konzerte, bei denen an der frischen Luft getanzt wird – nochmal etwas ganz anderes als eine Halle im Winter.

Und zu guter Letzt werden bis dahin hoffentlich auch noch deutlich mehr Menschen geimpft sein, wie zB. in Dänemark – dort geht das Leben jetzt schon ganz normal weiter.

Wieso erscheint DUNKEL jetzt trotzdem, obwohl die Tour abgesagt ist?

Um Euch mehr Zeit zu geben, die bis dahin etwa 40 (!!!) live ungespielten neuen Lieder auswendig zu lernen, verdammt nochmal!!

Wir gehen dann mal ´ne Runde heulen
Eure
Die Ärbse

P.S.: Einzig für das geplante Konzert beim Sound & Snow Gastein in Österreich ist eine erneute Terminverlegung möglich. Hier ist der neue Konzerttermin der 02.04.2022. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Uff.