Verschiebung: Elisabeth – Das Musical

Aufgrund der vorläufig beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 müssen die Aufführungen von „Elisabeth – Das Musical“ verschoben werden. Das Konzerthighlight findet nun im Juli 2021 am Original-Schauplatz statt.

Aufgrund des Erlasses der österreichischen Bundesregierung und der vorläufig beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19, wurde das Verbot für Großveranstaltungen bis vorerst einschließlich 30. Juni 2020 ausgeweitet. Leider können aus diesem Grund auch die drei Aufführungen von ELISABETH zwischen 25. und 27. Juni 2020 vor dem Schloss Schönbrunn nicht stattfinden. Kurzfristig ist es aber gelungen, diesen hochkarätigen Event, der zu den absoluten Höhepunkten des Kulturjahres in Wien zählt, um genau ein Jahr zu verschieben. Die Vereinigten Bühnen Wien, Semmel Concerts Entertainment und der örtliche Veranstalter Showfactory werden die Veranstaltungsreihe vom Donnerstag, 1. Juli bis Samstag, 3. Juli 2021 nachholen. Dann können tausende Besucher unter freiem Sommerhimmel, den Musical-Welterfolg ELISABETH vor der atemberaubenden Kulisse des Schloss Schönbrunn endlich wieder live erleben!

Ersatztermine für „Elisabeth – Das Musical“

Alter Termin: 25.06.2020 – neuer Termin 01.07.2021 20:30 Uhr
Alter Termin: 26.06.2020 – neuer Termin 02.07.2021 20:30 Uhr
Alter Termin: 27.06.2020 – neuer Termin 03.07.2021 20:30 Uhr

Tickets >

Ihre bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Anfangszeit der Vorstellung und auch Ihre gewählten Sitzplätze bleiben selbstverständlich unverändert. Wir bitten um Verständnis, dass die Tickets der einzelnen Tage nicht getauscht werden können. Wir unterstützen das Engagement der Veranstalter zur Aufrechterhaltung des kulturellen Angebotes in Österreich mit voller Kraft.

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!