Verschoben: Luka Šulić im Wiener Konzerthaus

Das Konzert von Luka Šulić muss aufgrund der aktuellen Situation erneut verschoben werden: Der Star-Cellist gastiert nun am 4. Februar 2021 im Wiener Konzerthaus.

Aufgrund der aktuellen Situation, bedingt durch COVID-19 und der damit verbundenen Einschränkungen, muss die Tour „Luka Šulić – The Four Seasons – Vivaldi & More“ von Star-Cellist Luka Šulić und damit auch der Termin im Konzerthaus Wien in das Frühjahr 2021 verschoben werden. Dies ist vor allem auf die unsicheren Reisebestimmungen zurückzuführen, die es unmöglich machen die Einreise von Luka Šulić aktuell zu garantieren. Die Gesundheit und das Wohlergehen des Publikums und aller Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne haben absolute Priorität.

Das Konzert wird nun vom 11.09.2020 auf den 04.02.2021 verlegt.
Tickets behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit. Wir bitten um Verständnis!

Wir hoffen, dass mit der Verschiebung in das Jahr 2021 allen Besuchern mehr Planungssicherheit und ein unbeschwerter Konzertbesuch ermöglicht werden können.

Luka Šulić – „The Four Seasons – Vivaldi & More“

4. Februar 2021 – Wiener Konzerthaus

Tickets >



Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!