Weinviertler Festspiele – Operngenuss vom Feinsten

Erstmals finden heuer von 2. bis 23. August 2020 die Weinviertler Festspiele statt: Richard Wagner (und mehr) ohne Grenzen!

Von 2. bis 23. August 2020 finden erstmalig die Weinviertler Festspiele statt: An zwei Spielorten – in Poysdorf in Österreich und in Mikulov im tschechischen Teil des Weinviertels – präsentiert der Intendant und bekannte Tenor Peter Svensson mit seinem Team Opernerlebnisse vom Feinsten.

Heuer als einzige Open-Air-Sommerfestspiele weltweit widmen sich die Weinviertler Festspiele zur Gänze dem Werk Richard Wagners. Durch erstklassige Produktionen mit hochkarätigem Ensemble wird das Werk des großen Komponisten zum Genuss für Wagner-Fans sowie für Opern-Anfänger*innen und Kinder.

Eröffnet werden die Weinviertler Festspiele werden mit einer großen Benefiz-Eröffnungsgala im Amfiteatr Mikulov zugunsten der Corona Sängerinnen Nothilfe eröffnet. Zwei der wichtigsten Opern Wagners stehen am Programm: Tristan und Isolde und Der fliegende Holländer. Mit viel Spannung darf man sich auch auf Best of Wagner und bekannte Ausschnitte aus dem Werk Wagners sowie auf Sigis Abenteuer für Kinder freuen.

Als Kooperation zwischen Tschechien, Österreich und der Slowakei konzipiert, verstehen sich die Weinviertler Festspiele als Festspiele ohne Grenzen. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation werden die Festspiele selbstverständlich unter der Erfüllung sämtlicher Auflagen stattfinden.

Weinviertler Festspiele

02. bis 23. August 2020 – Poysdorf und Mikulov

Tickets >

Die größten Stars und das Beste aus über 75.000 Events - jetzt für den OETICKET-Newsletter anmelden und immer am Laufenden bleiben!