Madonna meldet sich mit neuem Album zurück

Madonna

Am 24. April präsentiert MTV die neue Madonna-Single „Medellín“. Das neue Album „Madame X“ erscheint dann am 14. Juni.

Das 30-minütige Special wird live aus London über die digitalen Plattformen und linearen Kanäle von MTV in fast 180 Ländern übertragen.

MTV-Moderator Sway Calloway und der britische DJ Trevor Nelson führen durch die 30-minütige Live-Session mit Madonna, inklusive Video-Weltpremiere und Fan-Fragen aus London. Zusätzlich steht der kolumbianische Popstar Maluma, mit dem Madonna den neuen Song „Medellín“ aufnahm, im Q&A live aus Miami Rede und Antwort. Madonna wird mit Nelson und rund 200 Fans ein ungefiltertes Gespräch über die Einflüsse ihres neuen Albums und die kreative Kraft hinter ihrer einmaligen Karriere führen.

„Madonna und MTV sind seit ihrer beider Anfänge unzertrennlich miteinander verbunden“, sagt Bruce Gillmer, Global Head of Music and Talent, Viacom, und Co-Brand Head, MTV International. „Madonna regiert weiterhin die Welt. Wir können es kaum erwarten gemeinsam und live aus unseren Camden-Studios ihre unglaubliche Zusammenarbeit mit Maluma, ‚Medellín‘, vorzustellen.“

Madonna und MTV verbindet eine geschichtsträchtige Vergangenheit, die mit den frühen Premieren der Musikvideos des Pop-Superstars beginnt, die Feminismus, Sexualität und visuelle Experimente verkörperten. Madonna wurde in ihrer Karriere bereits mit 24 MTV Awards ausgezeichnet. Unvergessen bleibt auch Madonnas erster großer Auftritt bei einer Preisverleihung, den MTV VMAs 1984, die die Pop-Ikone zu „Like a Virgin“ in einem Hochzeitskleid eröffnete.

Weitere Informationen und exklusive Inhalte finden Sie bei MTV auf FacebookInstagram und Twitter.

„Madame X“ erscheint am 14. Juni bei Universal Music

Madonnas neues Album „Madame X“ entstand u. a. in Lissabon, wo die Künstlerin in den letzten Jahren immer mal wieder lebte und sich zu ihren neuen Songs inspirieren ließ. Auf „Madame Xfeiert Madonnas ihre Liebe zu Latin Music und der Kultur, aber auch viele andere globale Einflüsse, die sie in ihrem Leben und in ihrer Karriere prägten. Madonna singt auf dem Album auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Lissabon ist der Ort, an dem das Album geboren wurde. Ich habe dort meinen Stamm und eine magische Welt mit unglaublichen Musikern gefunden, die meinen Glauben daran gestärkt haben, dass sämtliche Musik auf der ganzen Welt miteinander verbunden und die Seele des Universums ist.

Madonna

Neben Maluma werden am „Rebel Heart“-Nachfolger auch Diplo, Quavo (Migos) und Mike Dean zu hören sein. Das Album erscheint als Standard- und 2-Cd-Deluxe-Edition sowie in diversen limitierten Formaten.

1. Medellín with Maluma 
2. Dark Ballet
3. God Control 
4. Future ft. Quavo 
5. Batuka 
6. Killers Who Are Partying 
7. Crave ft. Swae Lee 
8. Crazy 
9. Come Alive 
10. Extreme Occident **deluxe version only
11. Faz Gostoso ft. Anitta 
12. Bitch I’m Loca ft. Maluma 
13. I Don’t Search I Find 
14. Looking for Mercy **deluxe version only
15. I Rise 

Ein Live-Termin von Madonna kann (und darf!) nicht lange auf sich warten lassen! Ihr wollt gleich informiert werden? Dann meldet euch beim Ticketalarm an!